h1

RTL2 reagiert auf Zuschauerreaktionen

10. Februar 2010

Update (10.2, 14:55 Uhr): Twitter-Nutzer berichten, dass bei einigen von Ihnen diese Mail sogar schon gestern vor der Sendung eingetroffen ist. RTL2 teilt sich wohl die Versendung der Reaktion zeitmässig ein, um auch heute nochmal für Quote zu sorgen ;-)

Gerade ist bei mir eine E-Mail bezüglich der Beschwerde gegen Carlos bei Big Brother in die Mailbox eingetroffen. Der „Big Brother Blog“ hatte dazu aufgerufen, RTL2 eine vorgefertigte Mail als Beschwerde zu schicken. Vor wenigen Minuten (14:09 Uhr) reagierte die RTL2-Zuschauerredaktion mit folgender Massenmail:

Sehr geehrte Damen und Herren,

für Ihre Kritik an unserer Reality-Show „Big Brother“ möchten wir uns bedanken.

Bei „Big Brother“ handelt es sich um eine Reality-Show und wie die Sendung gestern Abend eindrucksvoll belegt, kein gescriptetes Format.

Aus Wut, Trauer und Verzweiflung hat Carlos Iris nach dem Auszug von Harald beschimpft und sogar ihrem Sohn das Übelste gewünscht. Damit ist er eindeutig zu weit gegangen. Unmittelbar nach seinen Äußerungen hat sich Carlos bei seinen Mitbewohnern und den „Big Brother“-Zuschauern entschuldigt: So etwas ist ihm noch nie passiert und er bedauert sein Verhalten zutiefst.

Diese Äußerungen sind in dieser Form nicht entschuldbar und extrem.

Trotz sofortiger Entschuldigung von Carlos gegenüber Iris und allen anderen Bewohnern wollte „Big Brother“ und RTL II gestern die 100prozentige Aufklärung.

RTL II kann eine solche verbale Entgleisung, auch gegenüber den Zuschauern und Fans, nicht gutheißen. Als Reaktion auf sein gestriges Verhalten haben wir umgehend reagiert und auf ein klärendes Gespräch zwischen ihm und Iris unter Mitwirkung eines Psychologen bestanden. In einem zweiten Gespräch, wo Iris alle Beschimpfungen von Carlos vorgespielt wurden, arbeiteten Carlos und Iris dann ihren Konflikt im Haus auf. Das Ergebnis: Iris zeigt Größe und akzeptiert Carlos Entschuldigung. Sie sieht seinen Wutausbruch als einmalige Entgleisung an. Nur unter dieser Voraussetzung darf Carlos auch weiterhin im Haus bleiben. Dieser ist weiterhin verzweifelt über seinen Ausraster, versteht sich selbst nicht und wie er so etwas sagen konnte, wobei er doch selbst so krank ist.

Näheres heute Abend in der Tageszusammenfassung!

Tendenziell sind wir der Meinung, dass Konflikte, die im „Big Brother“-Haus entstanden sind, auch dort geklärt werden müssen. RTL II prüft die Ereignisse und die aktuellen Entwicklungen im Haus intern sehr genau.

Wir möchten uns nochmals für Ihre Kritik bedanken und hoffen, dass wir Ihre Fragen zu Ihrer Zufriedenheit beantworten konnten.

Herzliche Grüße aus München,
St. Peters

Kommentar: Natürlich wird hier im Endeffekt nur dafür gesorgt, dass die Einschalquote stimmt – und heute Abend werden sicherlich noch mehr Zuschauer verfolgen wollen, ob und wie der Sender reagiert und Carlos eventuell aus dem Haus wirft. Wie man indess live sehen kann, befindet sich Carlos allerdings noch im Haus (Stand: 10. Februar, 14:30 Uhr) – von daher werden RTL2-Zuschauer heute Abend vergeblich auf einen Rauswurf des unbeliebten Partners von Harald freuen – zudem wahrscheinlich sowieso wieder eine  Zusammenfassung des gestrigen Tages gesendet wird.

8 Kommentare

  1. warum duldet bb die absprachen wegen nomi sabrina sagte es schon um 19uhr? klaus ist ein korekter mensch und sagt nur die warheit!man muss sich erst in seine lage versetzen! er hatte aber das rückrad und hat sich entschuldigt für sein verhalten wenn sabrina 7 torten abbekommen hätte möchte ich nicht wissen wie die reaktion gewesen währe!klaus ist super!ich hoffe er bleibt noch lange im haus!!!!die 4 lestermauler müsten einmal eine abfuhr bekommen strafbereich aber auf längere zeit und die gehen möchten sollen das haus verlassen!bitte um stellungsnnahme

    Liken


  2. warum duldet bb die absprachen wegen nomi sabrina sagte es
    schon um 19uhr? klaus ist ein korekter mensch und sagt nur die
    warheit!man muss sich erst in seine lage versetzen! er hatte aber das
    rückrad und hat sich entschuldigt für sein verhalten wenn sabrina 7
    torten abbekommen hätte möchte ich nicht wissen wie die reaktion gewesen
    währe!klaus ist super!ich hoffe er bleibt noch lange im haus!!!!die 4
    lestermauler müsten einmal eine abfuhr bekommen strafbereich aber auf
    längere zeit und die gehen möchten sollen das haus verlassen!bitte um
    stellungsnnahme

    Liken


  3. Muß man Menschen erst den Tod wünschen, damit man nicht in den Strafbereich muß? Oder warum mußte Klaus heute in den Strafbereich und Carlos kommt total ungestraft davon! Er hätte aus dem Haus gehört, nachdem er Iris Sohn den Tod gewünscht hatte! Wie war den seine Strafe, oder habe ich da was verpasst! Klaus hatte sich heute genauso wie Carlos bei den Mitbewohnern entschuldigt und wird bestraft, warum Carlos nicht? Warum wird so ungerecht gehandelt?

    Liken


  4. Hallo! Sie haben mir geantwortet, aber nicht auf meine Frage welche Strafe Carlos denn jetzt bekommen hat! Jeder im Haus muß in den Strafbereich wenn er mal das Mikro vergißt oder einnickt! Warum Carlos nicht? Ich denke was er sich im Haus geleistet hat übertrifft alle Mitbewohner und auch alle Relationen. Würde mich nochmal über eine Antwort freuen!

    Liken


  5. Bezugnehmend auf den 21.06.2010 !!!
    Hallo !!!!
    Warum wurde Rene von BB aus dem Projekt ausgeschlossen ????
    Ich kann mich gut an Carlos erinnern , wo es wesentlich härter mit seinen Äußerungen gegenüber Iris zuging ???!!!
    Keiner der Bewohner hat je richtig erfahren , was damals vorgefallen ist.
    Warum hat Carlis damals nicht einmal eine Strafe bekommen & Rene mußte wegen weit weniger das Haus verlassen.
    Ich empfinde BB als Inkonsequent!!!
    Außerdem geht nun alles wieder gegen Klaus , der ja nun an allem Schuld hat.

    BB10 zeigt totale Verarsche dem Zuschauer gegenüber , mein Bedarf ist gedeckt !!!!!

    Petra Gerbsch

    Liken


  6. hi kein plan

    Liken


  7. Die „Geissens“ sind das allerletzte, dumm wie Stulle, primitiv und sehr gewöhnlich, egal, ob reich, oder nicht, wer seine Kinder in dieser Art und Weise vermarktet, den gehört das Jugendamt auf den Hals geschickt, abartig! Habt Ihr keine anderen Sendungen, welche man sich sehr gern ansehen würde? Mir tun die Kinder sehr leid, welche Familie macht so etwas? Brauchen die Geld? Läuft das Geschäft nicht mehr, vor allem, was ich sehr wichtig finde, “ Normalos“ würden ihre Kinder nie so einem Stress aussetzen, ganz, ganz schlimm, die Geissens haben halt die“Weisheit“ nicht mit Löffeln gefressen! Es zeigt sich immer wieder, was dann schließlich aus den Kindern wird!

    Liken


  8. RTL2 ist der schmutzigste Deutsche Kanal, wo sich jeden Donnerstag die ekelhaftesten Menschen presentieten, haben die Deutschen keine Würde mehr? Mit wird einfach nur übel, eine Zumutung! Ich schäme mich für unser Gottloses, respektloses Land. Ich spucke auf euer schmutzigen Kanal. Außerdem, so viel zum Jugendschutz!

    Liken



Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.