Archive for Juli 2016

h1

Lesenswert (#wirfuerhannes, Amokauflauf München, Watchever, Mobilfunkanbieter, Killerspiele & Typografie)

26. Juli 2016

Überall nur Terror bzw. Amok (oder war es doch Terror?) und die Diskussion zwischen uneinsichtigen Weltverbesserern auf der einen, und überkompensierenden Schwarzmalern auf der anderen Seite: 2016 ist wahrlich kein schönes Jahr. Das Sommerloch – zumindest für die Presse – ganz schön im Ar….  Lesenswertes zu, aber auch fernab dieses Themas gibt es natürlich weiterhin. Daher viel Spaß bei den ausgewählten Meldungen. — Frankster

lesenswertlogo

Abschiedsbrief im Netz – Blogger Johannes Korten tot aufgefunden – Bochum – Die Polizei suchte den bekannten Bochumer Blogger Johannes Korten (42) verzweifelt, nachdem er im Internet seinen eigenen Tod angekündigt hatte. „Am Ende. Es hat nicht gereicht für ein ganzes Leben”, schrieb Korten am Montagmorgen bei Twitter. -> weiterlesen bei BILD.de

Deutschland erleichtert: München war „nur“ ein Amoklauf – Konnten Sie es auch spüren? Nachdem von offizieller Behördenseite festgelegt wurde, dass es sich bei dem abscheulichen Attentat in München am 22. Juli um einen Amoklauf handelte und keinerlei religiöser, politischer oder terroristischer Hintergrund zu erkennen sei, da ging aber ein spürbarer Ruck des Aufatmens und der Erleichterung durch Deutschland. -> weiterlesen im Blog von DrWetti

Amokläufer als popkulturelle Figuren: Identität Rambo – Jugendliche Täter, wie der von München, sind fasziniert vom Typ des männlichen Einzelkämpfers. Dieses Schema ist auch in der Popkultur präsent.
-> weiterlesen bei taz.de

Watchever soll abgeschaltet werden – Der deutsche Online-Videodienst Watchever ist offenbar am Ende: Der Mutterkonzern Vivendi will ihn Dienst angeblich zum Ende des Jahres 2016 schließen. Möglicherweise steht er einem neuen Projekt von Vivendi im Weg. -> weiterlesen bei golem.de

simyo: Neukunden-Geschäft ab sofort eingestellt – Bestandskunden werden perspektivisch zu Blau migriert, die 100-MB-Gratis-Flat gibt es nicht mehr. -> weiterlesen bei teltarif.de

Fonic und Tchibo mobil bekommen LTE-Freischaltung – Der Netzbetreiber setzt auf einen technologieneutralen Internet-Zugang. Allerdings bekommen nicht alle Nutzer die höchstmögliche Übertragungsgeschwindigkeit. -> weiterlesen bei teltarif.de

GAME Bundesverband ruft zu sachlicher Diskussion über gewalthaltige Spiele auf – Im Zuge der medialen Nachberichterstattung, aber auch der politischen Nachbetrachtung der Ereignisse rund um den Amoklauf in München, fordert der GAME Bundesverband damit aufzuhören, Computer- und Videospiele für derartige Gewalttaten verantwortlich zu machen. -> weiterlesen bei Newsslash 

Typografie: Die 5 besten und schlechtesten Schriftarten für eine Bewerbung – Eignen sich Times New Roman oder Helvetica für das Anschreiben und den Lebenslauf deiner Bewerbung? Die Antwort wird dich überraschen! Die fünf besten und schlechtesten Schriftarten haben wir hier aufgeführt. -> weiterlesen bei tn3.de

Advertisements
h1

Lesenswert (Radical-Honesty-Bewegung, Buchungsklassen, Fußballtrottel, Smart TVs & Netflix)

11. Juli 2016

lesenswertlogo

Einen schönen Wochenstart euch allen. War das nicht ein spannendes Endspiel gestern? (Das ist übrigens eine rhetorische Frage) War aber eigentlich eigentlich klar, dass wieder irgendwelche Fantrottel in irgendeinem Fanland bei irgendeinem Fanspiel Ärger machen würden, oder? (Siehe auch letzte Klammer). Wie dem auch sei: Heute wieder eine neue Ausgabe von „Im Netz gefunden & für lesenswert empfunden“. Neben schwachsinnigen Ballsportfanatikern diesmal mit  der Radical-Honesty-Bewegung, Buchungsklassen beim Fliegen, Smart TVs & einer interessanten Netflix-Serie, die bereits vor Ausstrahlung in die Verlängerung darf.  — Frankster

 

Die Wahrheit: Wespe mit Herpes – Der neue Star der radikal Ehrlichen heißt Vera Sommer und ist ein Ausbund an Wahrhaftigkeit. – Als wir uns dem Café nähern, in dem wir unsere Interviewpartnerin treffen wollen, ertönt von dort lautes Geschrei: „Halt’s Maul! Du Arsch! Jedes Wort von dir ist langweilig! Du bist (…) -> weiterlesen bei TAZ.de

Buchungsklassen – So tricksen Airlines bei den flexiblen Flugtickets – Viele Fluglinien bieten Tickets an, deren Umbuchung für die Kunden kostenlos sein soll. Doch das stimmt oft nicht: Wenn man den Flug verpasst, fallen plötzlich Zusatzkosten an. Das hat System. -> weiterlesen bei Die Welt

EM-Finale: Polizei setzt Tränengas gegen Randalierer ein – Am Rande der Fanmeile ist es während des EM-Finales in Paris zu Ausschreitungen gekommen. Die Polizei wurde mit Flaschen beworfen, sie nahm rund 40 Menschen fest. -> weiterlesen bei Zeit Online

Studie zu Smart TVs: Das ist den Deutschen beim Fernseher-Kauf wichtig – Mehr als jeder zweite Fernseher in Deutschland ist inzwischen ein sogenannter Smart TV. Doch welche Dienste werden genutzt? Und auf welche Features legen die Deutschen beim Kauf besonders wert? Das gab ein Branchenverband nun bekannt. -> weiterlesen beim Stern

Stranger Things – Netflix plant schon zweite Staffel der Mystery-Serie ein – Manchmal braucht es gar keine Einschaltquoten und Nutzerzahlen, um zu wissen, ob eine Serie beim Publikum gut ankommen wird. Um einen solchen Fall handelt es sich offenbar bei Netflix‘ kommender Mystery-Serie Stranger Things von den Machern hinter Wayward Pines. -> weiterlesen bei BlairWitch.de

h1

Lesenswert (Islam, Psychologisches, Hartz IV, Alien 5, schwul im Weltraum & die Arche Noah)

9. Juli 2016

lesenswertlogo

«Diese Männer denken: Deutsche Frauen sind Schlampen» – Bassam Tibi, Syrer und Schüler Theodor W. Adornos, ist ein Kenner des Islams. Worüber er spricht, will in Deutschland niemand hören: Judenhass der Araber, Sexismus und deutscher Extremismus. -> weiterlesen bei Basler Zeitung 

Was wir vom Tod lernen können – Der Tod gehört zum Leben. Aber er tut weh. Wie gehen wir damit um, wenn geliebte Menschen sehr krank sind und in absehbarer Zeit sterben? – weiterlesen bei Zeit Online

„Armes Deutschland“ Einer hartzt, der andere arbeitet bis zum Umfallen Stempeln oder Abrackern? – RTL II hat Menschen begleitet, die sich mit Ach und Krach über Wasser halten. Das Ergebnis ist eher Dokusoap als Doku – und ein Armutszeugnis für den Sozialstaat. -> weiterlesen bei Welt.de

Alien 5 – Sigourney Weaver versichert: Alien 3 und 4 bleiben unangetastet – Zugunsten von Ridley Scott’s Alien: Covenant (vormals Prometheus 2) musste Neill Blomkamp die Arbeiten an seinem Alien 5 zurückstellen. Gestorben sei das Projekt deshalb aber noch lange nicht (…) -> weiterlesen bei BlairWitch.de

Star Trek Beyond – George Takei ist wenig begeistert von Sulus Coming-out – Im neuen Star-Trek-Film wird Sulu als erster homosexueller Charakter im Star-Trek-Universum gezeigt – als Hommage an den legendären Sulu-Darsteller George Takei. Doch der zeigt sich wenig begeistert. -> weiterlesen bei Gamepro.de

Ein Arche Noah für Millionen: Disneyland für Bibelfans – Eine Gruppe bibeltreuer Christen hat in den Hügeln von Kentucky Noahs Arche nachgebaut. Ihr Anführer spricht von einem modernen Weltwunder. -> weiterlesen bei TAZ.de

h1

Lesenwert (Online-Insolvenz, Flüchtlinge, Snapchat, Geisterhaus)

8. Juli 2016

lesenswertlogo

Vielen Onlinehändlern droht wohl die Insolvenz – Aufgrund einer Umfrage wähnt der BVOH den Internethandel in Gefahr und fordert Änderungen durch den Gesetzgeber. Aber warum? -> weiterlesen bei teltarif.de

Flüchtlinge: Bye bye, Willkommenskultur – Hilfs- und aufnahmebereit fühlen sich die Deutschen noch immer. Doch Forderungen an Migranten steigen: Sie sollen sich anpassen und erst mal mit weniger zufrieden geben.  – > weiterlesen bei Zeit Online

Immer mehr Eltern nutzen Snapchat – Snapchat wird immer mehr zum Produkt für den Massenmarkt und so verwundert es kaum, dass auch immer mehr Eltern die App nutzen. Laut einer neuen Studie sind 14 Prozent der Nutzer über 35 Jahre alt. -> weiterlesen bei Newsslash

What IS the truth about the Enfield Poltergeist? Amazing story of 11-year-old London girl who ‚levitated‘ above her bed – What IS the truth about the Enfield Poltergeist? Amazing story of 11-year-old London girl who ‚levitated‘ above her bed –> weiterlesen bei Dailymail.co.uk

h1

Drittverwertung?

7. Juli 2016

Aus dem Reloaded Podcast wird die Drittverwertung

Seit nunmehr zwei Jahren “zerrede” ich neben der Isolierstation und dem GlotzCast noch ein drittes Format: den Reloaded Podcast, der hier auf Frankster.de einen eigenen Feed hatte. Dieser Feed ist ab jetzt nicht mehr aktiv. Aus „Reloaded“ wird die „Drittverwertung“.

Da der „Reloaded“ Titel zugegebenermaßen von Anfang an ziemlich besch…eiden war, bekommt das Projekt jetzt nicht nur einen finalen Namenswechsel, sondern auch zeitgleich eine eigene Domain samt neuem Podcast-Feed.

Was ändert sich an der Grundidee des Podcasts?

Gar nichts. Ich nehme weiterhin nach Lust und Laune mit oder ohne Gäste zu einem oder mehreren (oder auch gar keinen ;-) Themen einen Podcast auf. Der komplette Monat Juli ist bereits „auf Halde“, wie ich immer so schön sage, sprich: Vorproduziert und wartet auf Veröffentlichung (jeden Montag)! Freut euch in den nächsten Wochen auf ein Wiederhören mit Mel, spidermüm oder auch VoodooPanz zu verschiedenen Themen.

Wie „empfange“ ich die Drittverwertung?

Falls ihr den Podcast über euren Podcatcher via iTunes abonniert hattet, müsst ihr nichts weiter tun: Der bisherige Feed dort wurde bei Apple aktualisiert und leitet euch jetzt nicht mehr auf den alten Reloaded, sondern auf den neuen Drittverwertung-Feed weiter: Also nicht wundern, das jetzt ein neuer abonnierter Podcast in eurer Auflistung auftaucht ;)

Falls ihr den Feed manuell in den Podcatcher eurer Wahl eingetragen habt, findet ihr den neuen Feed unter http://www.Drittverwertung.de (oder gebt manuell “ http://drittverwertung.de/feed/mp3 “ ein). Außerdem werden neue Folgen der Drittvwertung zusätzlich wie gewohnt auf meinem YouTube-Kanal hochgeladen.

Und was passiert mit diesem Blog?

Der Namenswechsel des Podcast hat indirekt Folgen für meinen Blog, den ich nunmehr auch schon seit vielen Jahren führe. Zuletzt ist das Ganze hier nur noch als Link- und Abspielstation meiner diversen Projekte verkommen. Das ist irgendwie nicht Sinn und Zweck eines eigentlich „Blogs“ und war auch niemals so geplant. Auch wenn ich hier weiterhin regelmässig auf laufende (Podcast-)Projekte verweisen werde, findet ihr zukünftig wieder schriftlichen Content auf Frankster.de. Ein Umzug mit dem Blog auf eigenen Webspace ist außerdem im Laufe der nächsten Monate geplant.

— Frankster

h1

Lesenswert (Gina-Lisa Eklat, simyo wird eingestellt, musical.ly, Antivirus-Fusion)

7. Juli 2016

Im Lohfink-Prozess wird es jetzt kurios – Der dritte Tag des Prozesses gegen Gina-Lisa Lohfink endet mit einem Eklat. Ihre Anwälte verlassen nach Stunden den Gerichtssaal. Eindrücke von einer filmreifen Verhandlung. -> weiterlesen bei welt.de

simyo stellt Neukundengeschäft noch im Juli ein – Base-Kunden haben die Erfahrung bereits gemacht: Telefónica migriert weitere Kunden von einem Buchungssystem auf das andere. Nun kündigte der Netzbetreiber an, sich simyo vorzunehmen. Die Einzelheiten. -> weiterlesen bei teltarif.de

Alle Ü30: Bitte lesen! – Vergessen Sie Snapchat, hier ist das nächste große Ding, das Sie nicht verstehen: Mit musical.ly produzieren 100 Millionen junge Menschen Lip-Sync-Videos –> weiterlesen bei Zeit.de

Avast kauft AVG: Riesen-Fusion im Antiviren-Geschäft – Im Bereich der Antiviren-Software vereinen sich zwei Urgesteine: Der Anbieter Avast übernimmt den Konkurrenten AVG. Der Kaufpreis liegt bei etwa 1,3 Milliarden Dollar (knapp 1,2 Mrd. Euro). -> weiterlesen bei teltarif.de