Archive for the ‘Kostenloses’ Category

h1

Lesenswert (ACTA, Die Ärzte, Widerrufsrecht, CC-Suchmaschine)

11. Februar 2012

Das Anti-Counterfeiting Trade Agreement (ACTA) und das deutsche Recht — Man liest – endlich will man sagen – zunehmend Inhalte über das “Anti-Counterfeiting Trade Agreement”, oder kurz “ACTA”. Dabei wird sehr schnell vom Ende des freien Internet gesprochen, je nachdem wo man etwas über ACTA nachliest. Andere sind da entspannter. Ich möchte im Folgenden einige wesentliche Punkte von ACTA kurz mit Blick auf das bestehende deutsche Recht betrachten. Vielleicht ein wenig überraschend. (weiterlesen bei Ferner Anwaltskanzlei)

Die Ärzte: „ZeiDverschwÄndung“ EP erscheint am 02. März — Wie schon länger bekannt war erscheint am Freitag den 13. April mit „auch“ das neue und 13. Studialbum der die Ärzte. Doch damit nicht genug, denn bereits am 02. März wird es nun mit der EP „ZeiDverschwÄndung“ neues aus dem Ärztekosmos geben. (weiterlesen beim Rolling Stone)

Achtung! Hier ist ein Widerruf zwecklos — Stellen Sie sich vor, Sie kaufen online ein Produkt und es gefällt Ihnen nicht. Kein Problem, denken Sie, weil Sie ja ein 14tägiges Widerrufsrecht haben. Ja, grundsätzlich steht Ihnen ein 14tägiges Widerrufsrecht zu, wenn Sie Produkte im Internet kaufen. Das bedeutet: Sie haben nach Erhalt der Ware 14 Tage Zeit, um sich wieder vom Vertrag zu lösen. Doch Vorsicht: (…) (weiterlesen bei Trustedshops.de)

Für Blogger interessant: Let’s CC: Suchmaschine für freie Inhalte — Ich verwende oft und gerne (zur Untermalung meiner Beiträge) Bilder, die unter einer Creative Commons-Lizenz stehen. Heißt: ich kann sie, unter Nennung der jeweiligen Lizenz und des Autors, hier im Blog nutzen, teilweise sogar bearbeiten. (weiterlesen bei Caschys Blog)

h1

Heute für lau: #YouCam von #Cyberlink!

14. Dezember 2011

Ein maues Adventskalender-Software-Jahr bis dato. Bei der PC Praxis scheint man sich zwischenzeitlich nur noch an tägliche Verlosungen zu halten, Stern.de fuhr dieses Jahr erst gar keinen neuen Kalender auf – nur ein kleiner Hoffnungsschimmer versteckt sich heute in Adventskalendertürchen 14 bei Download-Adventskalender 2011 von CHIP.de: Eine Vollversion von Cyberlinks bekanntem YouCam!

Was ist YouCam? Diese Frage stellte ich dem CHIP.de Propaganda-Minister, der mir wiefolgt antwortet:

YouCam bietet Ihnen einige witzige und unterhaltsame Effekte, die Sie auf Ihre Webcam anwenden können. Die Effekte sind für jeden, der die Webcam betrachtet, sichtbar. Außerdem können Sie auch direkt einen Schnappschuss vom aktuellen Webcam-Video aufnehmen.

Außerdem sind mehrere Avatare enthalten, also Charakter-Effekte, die die Gesichtszüge-Darstellung nutzen, um Ihre Gesichtsbewegungen und Ihre Mimik nachzuahmen.

Neben diesen Späßen bietet YouCam aber auch noch eine umfassende Kameraverwaltung, mit welcher Sie Ihr Bild optimal einstellen. Weiterhin gibt es auch die Möglichkeit, Ihre Cam als Überwachungskamera zu benutzen – oder Aufzeichnungen schnell auf YouTube, Facebook oder Twitter hochzuladen.

Beachtet nach dem Download bitte die „So geht’s zur Vollversion“-Hinweise auf der entsprechenden Seite, da noch eine Seriennummer eingegeben werden muss um das Programm freizuschalten.

zum CHIP.DE Download Adventskalender 2011

h1

#CDRWin9 Basic heute (12.12) nochmal kostenlos sichern!

12. Dezember 2011

Bereits am 1. Dezember im PC Praxis Adventskalender für einen Tag als Giveaway verfügbar, findet sich das Brennprogramm CDRWin9 heute nochmals im Download Adventskalender von CHIP.de wieder. Auch zwölf Tage später kann ich nochmal aus der Propagandamaschine zitieren:

CDRWin ist vollgepackt mit Funktionen rund ums Brennen und Auslesen von CDs, DVDs und Blu-rays. Die übersichtliche Oberfläche beschränkt sich dabei auf die wesentlichen Elemente und führt so auf schnellstem Wege zum Ziel.

Das Brennen von Audio-, Video- und Daten-CDs (respektive DVDs und Blu-rays) wird damit zum Kinderspiel. Wer über zwei DVD-Laufwerke verfügt, kopiert in einem Arbeitsschritt Daten von Medium zu Medium. Alternativ erstellen Sie direkt in CDRWin Image-Dateien, die sich später brennen lassen.

Darüber hinaus rippen Sie mit CDRWin Musikstücke von Audio-CDs. Gespeichert wird in den Formaten MP3, WMA oder WAV. Dank Anbindung an eine Musik-Datenbank werden die Metadaten für die meisten CDs automatisch erkannt. CDRWin zeichnet sich dabei durch einfache Bedienung, Zuverlässigkeit und Geschwindigkeit aus. Einsteiger finden sich sofort zurecht, fortgeschrittene Anwender finden in den Einstellungen gleichzeitig zahlreiche Anpassungsmöglichkeiten.

Wie bereits erwähnt, habe CDRWIN in der Vergangenheit bereits genutzt & mir das Goodie ebenfalls  runtergeladen und nach Zwangsregistrierung (Name & E-Mail) freigeschaltet. Kostenpunkt bei Neukauf wäre übrigens 18 Öcken (Amazon/Conrad), die man heute spart. Wer also am 1. Dezember nicht zugeschlagen hat, bekommt heute die (womöglich) letzte Gelegenheit dazu. Auf geht’s! =)

Hier geht’s zum Download Adventskalender von CHIP.de


h1

12 Tage Geschenke bei iTunes

7. Dezember 2011

Online-Adventskalender schön und gut. Bei vielen kann man etwas gewinnen, bei einigen gibt’s mehr oder minder brauchbare Software geschenkt. Worauf ich mich hingegen wirklich freue ist eine weitere Runde „12 Tage Geschenke“-Aktion bei iTunes!

Hierzu ist mir auch gerade ein Hinweis bei MACERKNOPF.de ins Auge gesprungen:

Bereits in den letzten Jahren hat uns Apple mit der Aktion „iTunes 12 Tage Geschenke“ glücklich gemacht. Im Zeitraum vom 26. Dezember bis zum 06. Januar gab es im vergangenen Jahr z.B folgende Geschenke: TV-Serien (u.a. Two and a half men), Filme (My Big Fat Greek Summer), Musik (z.B. Gentleman, Roger Cicero, Fettes Brot, Wir sind Helden), Spiele (z.B. Mirrors Edge) und vieles mehr.

Auch in diesem Jahr kündigt Apple die Aktion „iTunes 12 Tage Geschenke“ an und stellt die passende Applikation schon jetzt im App Store bereit. Die Aktion läuft abermals vom 26. Dezember bis zum 06. Januar und die Geschenke dürften sich in einem ähnlichen Rahmen wie im vergangenen Jahr bewegen. Jeden Tag erwarten uns gratis Songs, Musikvideos, Filme, Spiele, TV-Serien und mehr.

In diesem Sinne: Weihnachten geht dieses Jahr 12 Tage länger… =)

h1

Brennprogramm heute (1.12) kostenlos!

1. Dezember 2011

Neben zahlreichen Adventskalendern mit allerlei Angeboten zum Kaufen gibt es auch wenige Exemplare im Netz, die vom 1. – 24. Dezember jeden Tag etwas verschenken. Einer davon ist der PC Praxis Adventskalender, der heute (1.12) eine nützliche Software verschenkt, die ich euch nicht vorenthalten will: Das Brennprogramm CDRWIN 9 von der Engelmann Media GmbH. Aus der Propangdamaschine kurz hierzu:

Jetzt noch schneller, noch einfacher, noch präziser: CDRWIN9 ist geballte und bewährte Brennpower für Ihren CD-, DVD- und/oder Blue-Ray-Brenner mit einem teuflisch neuen und modernen Interface, das die wichtigsten Funktionen schnell und übersichtlich anbietet. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Audio-, Video- oder Daten-CDs/DVDs/Blue-Rays handelt. CDRWIN 9 lässt Ihren Brenner laufen. Mit CDRWIN 9 wird ein alter Bekannter wieder aufgelegt, der nicht nur ein neues Gewand bekommen hat. Das neue Motto heißt: Einfach, aber effektiv! CDRWIN 9 ist ausgerüstet mit aktuellster Technologie und basiert auf all dem, was bereits die Vorgänger so erfolgreich machte:  Zuverlässigkeit, Schnelligkeit, umfassender Funktionalität und einer Schnörkellosigkeit, die auf kürzestem Weg zum Ziel führt.

Ich selbst habe CDRWIN in der Vergangenheit bereits genutzt, mir das Teil jetzt natürlich auch runtergeladen und nach Zwangsregistrierung (Name & E-Mail) freigeschaltet. Kostenpunkt bei Neukauf wäre übrigens 18 Öcken (Amazon/Conrad), die man heute spart. Klar, es gibt besseres auf dem Markt, aber einem geschenkten Gaul schaut man bekanntlicher Weise nicht in die Rektalöffnung.. =)

Hier geht’s zum PC Pr@xis Adventskalender

 

h1

0.facebook.com – Facebook kostenlos mit E-Plus

6. September 2010

Gerade bei einer meiner Lieblingsseiten im Netz, Sparbote.de gelesen und mir erlaubt, es mal hier in den Blog zu übernehmen:

Seit längerer Zeit bietet Facebook international zusammen mit vielen Mobilfunkanbietern einen kostenlosen Facebookzugang an. Seit dem 01.09.2010 ist auch der erste deutsche Handyanbieter mit im Boot. Wenn ihr als E-Plus Kunde die Adresse “0.facebook.com” aufruft, könnt ihr kostenlos Facebook nutzen. Die aufgerufene Seite ist extrem abgespeckt und auf eine geringe Bandbreite optimiert. So müsst ihr auf Vorschau-, Profilbilder und Symbole verzichten, dafür ist der Dienst aber dann auch wirklich kostenlos und zum antworten auf Nachrichten reicht es dann locker.

Bilder könnt ihr dann zwar aufrufen, in dem ihr auf Bilderlinks klickt, in dem Fall fallen aber ann die normalen Datenkosten eures Tarifes an. Der Dienst soll wohl auch für Angebote wie Base, Simyo, MedionMobile (Aldi) oder andere Anbieter im E-Plus-Netz funktionieren. Ob der Dienst funktioniert bei euch auch kostenlos ist, könnt ihr einfach über einen Aufruf der Seite “0.facebook.com” testen, falls ihr nicht für den Dienst freigeschaltet seid kommt der Hinweis: “Leider wird 0.facebook.com nur von ausgewählten Mobilfunkanbietern unterstützt und ist für deinen Mobilfunkanbieter nicht verfügbar. Herkömmliche Datenkosten können anfallen”.

Als Simyo-Kunde für mich natürlich eine Offenbarung, nutze ich doch das mobile Internet fast ausschließlich für Facebook. Fairer Weise sei an dieser Stelle jedoch gesagt, dass Simyo in den vergangenen Monaten auch keinen Cent für die normale Facebook-Nutzung verlangt hat. Diese Aktion lief allerdings Ende letzten Monats aus, weswegen das neue „abgespeckte“ Handy-Facebook eine willkommene Geste ist. Zudem Simyo sich leider noch schwer tut, eine limitierte günstigere Flatrate wie z.B. blau.de anzubieten (100 MB-Datenpaket für 3,90 Euro – bei Simyo gibts nur die Vollflat für 9,90 EUR). Viel Spaß beim social networken! =)

h1

Super-Duper-Weihnachts-Aktion?

8. Dezember 2009

Wirklich toll, dass ‚Computer Bild‘ so nett ist und an alle Leser 10,- Euro Gutscheine für den Elektromarkt ‚MediMax‘ verschenkt. Blöd nur, dass es hier in der Gegend exakt 0 Filialen gibt.. Wenn Ihr jedoch einen Medimax in eurer Nähe habt, sei an dieser Stelle der Hinweis auf den CB-Aktions-Kalender erlaubt: In der aktuellen Ausgabe 26/2009 findet ihr den oben angesprochenen Gutschein, der ab einem Mindesteinkaufswert von 20,- Euro eingelöst werden kann. Viel Spaß beim Einkaufen im Weihnachtsgewimmel =)