Archive for the ‘Skandalöses’ Category

h1

Neues im Januar 2017

21. Januar 2017

Erinnert ihr euch noch an den Typ, der erst im September letzten Jahres schrieb, dass er es bescheuert fände, wenn hier im Blog hauptsächlich auf neue Podcasts und neue Videos mit ihm hingewiesen wird? So ein Trottel! ;) Ab jetzt gibt es hier im Blog einen monatlichen Sammelpost mit sämtlichen Aktivitäten meinerseits, der bis zum jeweiligen Monatsende aktualisiert wird – also schaut gerne öfters mal vorbei!

Mich bzw. meine Podcasts kann man seit Ende letzten Jahres übrigens auch bei Patreon unterstützen. Durch euer Quasi-Abo dort ermöglicht ihr es mir, weiterhin solche Tools wie Zencastr, Auphonic etc. zu nutzen, was der Qualität der Podcasts sehr zu Gute kommt. Außerdem sollen dadurch im Idealfall auch die Kosten für Domain, Webspace & zukünftige Hardware gedeckt werden. Ich freue mich über jeden neuen „ISOporter“ – im Gegenzug gibt’s bei Patreon jeden Monat den neuen SUPPORTSTATION Podcast sowie mehrere Isolierstation „Classic“ Ausgaben aus dem Jahr 2011 exklusiv für Unterstützer.

 

01.1 – Let’s Frankster – Teil 1: ADR1FT

Der selbst ernannte älteste deutsche Unterhaltungskanal auf YouTube präsentiert ein revolutionäres neues Bewegtbildformat, das es so garantiert schon gegeben hat: Ein Spiel… ein Spieler… ein Aufzeichnungsprogramm… und ein Mikrofon: Let’s Frankster! Ab jetzt (un)regelmässig auf diesem Kanal – entsprechendes Feedback vorausgesetzt! ;-)

 

04.1 – Let’s Frankster – Teil 2: Dangerous Golf

Vielen Dank für das Feedback zum ersten Let’s Frankster – so kann’s gerne weitergehen! ;) Ich weiß noch nicht in welchen Abständen ich neue Folgen machen werde – ihr könnt mir aber gerne mal in den Kommentaren mitteilen, wie oft ihr mich gerne sehen würdet. In dieser Folge beschäftige ich mich einmal mit einem explosiven Golfspiel und erzähle euch u.a. von meinem Videospiel-Vorhaben 2017

 

08.1 – FEUERWERK, BRATÄPFEL & EIN TANZENDER HUND (0815 VLOG)

Gesammeltes Material in Bild & Ton aus der ersten Januar-Woche 2017

 

11.01 – Isolierstation Podcast #234: Maximum Abbadon | Aprecime Total

Die ganze Webvideowelt redet zu Beginn des neuen Jahres über die Promo-Aktion des Comedy-Trio ApeCrime – wir gehen ein Schritt weiter und hören mit euch exklusiv in den neuen Song hinein! Außerdem ist ein guter, alter Bekannter wieder da und versucht offensichtlich mit einer unrevolutionären Geschäftsidee unser Geld zu unterwerfen: Heil Dir, großer G-Punkt! :)


oder auf http://www.Isolierstation.de

 

13.1 – Let’s Frankster – Teil 3: ADR1FT

Persönliches Logbuch des Captains, Frankster – Sternzeit 2017.
Ich wage mich erneut an meinen Rechner, öffne das Aufnahmeprogramm, gefolgt von Steam und betrete erneut den virtuellen Weltraum, um einen neuen Versuch aufzuzeichen. Ob ich diesmal erfolgreicher sein würde als das letzte Mal? Das können meine drei Zuschauer wie immer unter Ausschluss der Öffentlichkeit auf diesem YouTube-Kanal verfolgen :)

 

14.1 – ISOLIERSTATION CLASSIC #4 (Erstveröffentlichung 30.6.2011)

Keoma und ich wußten es damals nicht, aber mit der vierten Ausgabe der ISOLIERSTATION haben wir Ende Juni 2011 quasi den Grundstein für unseren späteren Filmpodcast – den GlotzCast – gelegt. Gleichzeitig war das auch einer der – wenn nicht sogar DER Schritt – der Keoma nach seinem Interview und der „ersten Beschnupperung“ in der dritten Folge zum festen Mitglied des Podcasts machte, nachdem er kurzfristig für den unzuverlässigen Ceester eingesprungen war… Die ISOLIERSTATION Classics gibt es ausschließlich für ISOporter auf http://www.patreon.com/isolierstation

 

17.1 – Switch’t Nintendo erneut zum Kassenschlager? (DRITTVERWERTUNG #30)

Vierteljährlich spreche ich mit spidermüm über den aktuellen Stand der Dinge im Hause Nintendo. Seit unserer letzten Unterhaltung Ende Oktober ist viel passiert: Die „Mario“ App wurde veröffentlicht, Pokemon Go ist dank Updates noch immer relevant und erst jüngst ließ Big N weitere Details zum bevorstehenden Release der neuen „Switch“-Konsole aus dem Sack…


oder auf http://www.Drittverwertung.de

 

18.1 – GlotzCast #43: MAD MAX FURY ROAD

George Miller brachte 2015 seinen (Anti-)Helden Max Rockatansky 30 Jahren nach seinem letzten Abenteuer in „Jenseits der Donnerkuppel“ auf die große Leinwand zurück. Ob der „neue“ Max (Tom Hardy) uns zu begeistern wußte und welche unerwähnten Endzeit-Fakten außerdem in den letzten MAD MAX Besprechungen des GlotzCast nicht Erwähnung fanden: Hier hört ihr es!


oder auf http://www.GlotzCast.de

 

21.1 – ISOLIERSTATION CLASSIC #5 (Erstveröffentlichung 4.7.2011)

Eine weitere Reise in die Vergangenheit – und: Mein Gott, was waren wir im Juli 2011 Hipster, denn Breaking Bad wurde von „Axel und Franko“ (der Witz ergibt sich, wenn ihr diese Ausgabe hört) bereits besprochen, als der Hype noch nicht das Internet zum überschwappen brachte. Außerdem ein Rant zum damals aktuellen Klitschko-Kampf (von denen hört man ja Gottseidank gar nichts mehr), eine (leider) bis heute aktuelle Analyse zur urdeutschen Betrachtung von diversen Kampfsportarten und eine wirklich unterhaltsame Unterhaltung zum Thema „Frauenfussball“… Die ISOLIERSTATION Classics gibt es ausschließlich für ISOporter auf http://www.patreon.com/isolierstation

 

29.1 – Let’s Frankster – Teil 4: Donald Duck’s Playground

In dieser Folge LET’S FRANKSTER nehme ich euch mit in meine Gaming-Kindheit – um nicht zu sagen, vielleicht sogar meine erste Videospiel-Erfahrung: Donald Duck’s Playground ist ein extrem gut gealtertes Edutainment-Game von „Larry“-Erfinder Al Lowe – hier allerdings ganz ohne pixelige Brüste ;)

 

31.1 – ISOLIERSTATION CLASSIC #6 (Erstveröffentlichung 8.7.2011)

Nachdem Keoma und ich bereits in der vierten Ausgabe der ISOLIERSTATION spätere GlotzCast-Qualitäten durchblicken ließen und die „Flimmerkiste“ aus der Taufe hoben, geht es in dieser Episode munter weiter mit der Besprechung (damals) aktueller Kinostarts, Twilight, Kevin James, Thomas Gottschalks schauspielerische Leistungen und „The Asylum“ :) Die ISOLIERSTATION Classics gibt es ausschließlich für ISOporter auf http://www.patreon.com/isolierstation

h1

0815 Adventskalender – Tag 23

23. Dezember 2015

#23/24 – Böse Kamera

Der 0815 Adventskalender – powered by 0815 Intro/Outro von Magix Video Deluxe – inklusive garantiert weihnachtlichen Videoschnipseln aus der Restrampe – vom 01. – 24.12 auf http://www.youtube.com/frankster0815

h1

Die 0815 Woche (KW21)

28. Mai 2012

Kaum neu eingeführt, schon feiertäglich einen Tag zu spät: Herzlich Willkommen zum persönlichen Aktivitäts-Wochenrückblick aus der Kategorie „besondere Profilneurose – zusätzlich auch noch in schriftlicher Form“. Ich hoffe, ihr hattet alle erholsame Pfingst-Tage und startet in eine kurze und angenehme Arbeitswoche..

.

– Isolierstation –

Nicht ganz unpassend nennen wir unseren aktuellen Podcast schlicht und einfach „Warum Spiderman nicht mehr Tobey Maguire beim Facebook’en mit Sexy Julia in Baku bei Beavis & Butthead mit Mola Adebisi auf YouTube erwischt“ und begrüssen zudem den Hoolinerd als offizielles neues Mitglied im A-Team der Isolierstation mit Frankster. Außerdem mit dabei weil nicht zu verhindern: Alex Cee & Keoma


.

– 0815 Vlog –

Frisch auf den Tisch: Ein 0815 Vlog auf einem 0815 Kanal für ein 0815 Videoportal von einer 0815 Persönlichkeit – 0815 Kommentare willkommen! Mit der Erstellung dieses Videos habe ich es hoffentlich auch geschafft, mich entgültig vom Windows Movie Maker zu distanzieren. Es gibt kein bequemeres und einfacheres Videoschnitt-Programm, was mit allen Formanten klarkommt – allerdings rendert es bei mir in purer Regelmässigkeit unschöne Pixelfehler ins Endprodukt. Dieses Mal hatte das zur Folge, dass ich einen geplanten #occupy Skit nicht in den Vlog nehmen konnte… :-/


.
– Und sonst? –

Der „YouTube-Konsultant“ Rasputin Stowasser zog sich mit seinem neuen Video den Hass der Fangemeinde von DoktorAllwissend auf sich, indem er dem beliebten YouTuber unterstellte, nicht seine Rechnungen bei ihm zu zahlen. Schon alleine der kleine textliche Shitstorm in den Kommentaren und Bewertungen ist einen Blick wert… =)


.
Ach ja, zuguterletzt: Hast Du, werter Leser, vielleicht schon mal diesen Ball gesehen und kannst mir sagen, welcher Tierprodukteversand das Ding im Portfolio hat? Die gute Laune eines kleinen Vierbeiners hängt davon ab… ;) Schreibs mir hier in die Kommentare, via Twitter oder Mail.

— der Frankster (@DerFrankster)

h1

Der virtuelle Artikel

17. November 2009

… oder: Wer im Glashaus sitzt, sollte nicht mit Schmutz werfen
von Alex Cee

An der journalistischen Güte des Spiegels schieden sich schon länger die Geister. Nun allerdings dürften sich sehr dunkle Wolken über der einstigen Sperrspitze der bundesdeutschen Demokratie zusammenbrauen. Während sich das Nachrichtenmagazin am Wochenende dazu hinreißen ließ, einen hässlichen und ehrabschneidenden Artikel über die angeblichen Beweggründe Lafontaines zum Rückzug von der Fraktionsspitze ins Heft zu schmieren (Affaire mit Parteigenossin Wagenknecht), kommt nun das wahre Motiv ans Tageslicht: Krebs!

Hetzkampagne gegen Lafo bei SPON

Interessanterweise lässt sich der oben verlinkte Artikel auf Spiegel Online nicht mehr finden! Sämtliche Verlinkungen sind gelöscht, alle Schlagwörter entfernt, kein Hinweis auf die Existenz des Beitrags auf der ganzen Seite! Nur über die Toplisten und Google und lässt sich der „virtuelle Kanditat“ noch finden. Wer jetzt noch an einer Hetzkampagne gegen Lafontaine und die Linke zweifelt muss blind sein. Außerhalb einer halbwegs ehrlich gelebten Demokratie gibt es übrigens einen schönen Begriff für diese Art der Berichterstattung: Propaganda!

h1

Rammstein – unzensiert!

22. September 2009

Update 29.9.2009:  Das Video ist zur Zeit laut Anbieter aus „rechtlicher Gründen“ innerhalb Deutschlands nicht erreichbar. Voraussichtlich ab Mittwoch Vormittag wird es wieder (geschnitten?) online sein!

Heilige Sch…!!! Ich dachte die Presse zum neuen Rammstein-Video „Pussy“ würde übertreiben, aber es hat wirklich einen Grund warum das Video auf einer deutschen Pornoseite Premiere feiert. Gerade die letzte Minute des Videos wird so sicherlich NIEMALS im TV zu sehen sein..

http://www.visit-x.net/CAMS/DE/specials/Rammstein.html?track=Index

h1

Die Alibifunktion(en) der „Tafeln“

17. September 2009

„Gute Taten verbinden“, wußte kürzlich die „Hersbrucker Zeitung“, örtlicher Ableger eines großen mittelfränkischen Blattes, zu berichten. Denn SPD-Bundestagskandidatin Dr. Hannedore Nowotny war zur „Tafel“ nach Hersbruck geeilt – einem lauschigen Örtchen in der Nähe von Nürnberg, wo auch Madeleine Schickedanz residiert -, um sich dort von der hautnah praktizierten Nächstenliebe an den Armen der Hersbrucker Gesellschaft zu eigener tätlicher, äh, tätiger Nächstenliebe inspirieren zu lassen. Ganze zwei Stunden lang hat sie dort geackert! Wenn das nicht rekordverdächtig ist. Doch ach, nun kommt der Wermutstropfen.

Eine dieser ewig nur motzenden Hartz-IV-Aktivistinnen von dieser vom bayerischen Verfassungsschutz beobachteten, verdammt gefährlichen LINKEn war auch hingegangen. Und statt der Frau Doktor SPD-Kandidatin voller ehrfurchtsvoller Dankbarkeit für deren aufopferungsvollen Nächstendienst wieder und wieder die Hände zu küssen, hat sie einfach nur beobachtet – und einen Leserbrief geschrieben! Aber was für einen! (weiterlesen bei scharf-links.de)

h1

Messerstecher und Mörder bevorzugt

26. August 2009

Warum die Hand schütteln, die einen füttert – man kann sie ja auch abstechen! Das ist den Medien allerdings keinen Skandal wert – anders herum sähe das natürlich wieder anders aus. Warum eigentlich?